Studiendauer

Das Studium umfasst insgesamt ein volles Semester. Dieses Semester besteht aus 12 Vorlesungen je Lehreinheit. Ein Aufenthalt von mindestens 14 Wochen ist notwendig, wie der Zeitplan zeigt:

  • 6 Wochen Vorlesungen/Seminare/Exkursionen
  • 2 Wochen Break für individuelle Praktika/Landeskunde/Sprache etc.
  • 6 Wochen Vorlesungen/Seminare/Exkursionen
  • In der letzten Woche: Abschlussexamen

An 4 Tagen der Woche findet der Vorlesungsbetrieb statt. Siehe hierzu unter Vorlesungen. Ein halber Tag, in Ausnahmen auch ein zusätzlicher Tag, ist für vorlesungsbezogene Exkursionen vorgesehen. Diese sind fester Bestandteil des Studienprogramms.

  • Gesamtzahl der Vorlesungsstunden: ca. 250 Stunden.
  • Workload insgesamt: ca. 900 Stunden
  • Credit Points: 30 ECTS.

Es besteht eine Anwesenheitspflicht von Minimum 75%.

Prüfungen

Am Ende des Studiums findet in jedem Fach eine schriftliche Einzelprüfung (100 Minuten) statt. Die Ergebnisse werden zertifiziert und nach internationalen Richtlinien ausgewiesen.

Kleiderordnung

An den Universitäten in China wird Wert auf korrekte Kleidung gelegt, d.h.: no shorts, no slippers, no mini-skirts. Das bedeutet:

  • keine ausgeschnittenen Blusen (auf kein Fall Spagettiträger)
  • lange Hose bzw. Rock (no Mini) – not „navel-free“
  • Herren: geschlossene Schuhe (keine Badeslipper, Sandalen oder Sneakers)
  • Hemd mit Kragen (z. B. Sporthemd/Polohemd)
  • Damen: Pumps oder Sandalen (keine Badeslipper oder Sneakers)
  • Grundsätzlich gilt: Namensschild/Sticker.